Der wahre Grund, warum Bobby Berk Queer Eye verlässt, laut Quellen

Bobby Berk Ich habe kürzlich die Nachricht veröffentlicht, dass er geht Queeres Auge nach 8 StaffelnEr sagte den Fans: „Es war keine leichte Entscheidung, mit der man im Reinen ist, aber eine notwendige.“ Und natürlich haben sich alle gefragt... warum?! (Wir fragen uns auch Wer könnte der nächste Bobby Berk sein?, aber das Urteil steht noch aus!)

Antwort: Hängt davon ab, welche ~Quellen~ Sie fragen. Ein Insider erzählt Uns wöchentlich dass Bobby „gebeten wurde, die Show zu verlassen“, „weil er nicht mit der Besetzung übereinstimmte“. (Die Besetzung besteht aus: Tan France, Karamo Brown, Jonathan Van Ness und Antoni Porowski.)

Diese Quelle stellt fest: „Es gab viele Herausforderungen bei der Terminplanung [und] es gab einen Verlust des Interesses von Bobby, die Show zu filmen. Der Sender und die Besetzung dachten, es sei an der Zeit, frisches Blut hereinzubringen. Er war nicht mit dem Herzen bei der Sache und der Rest der Besetzung fing an, sich darüber über ihn zu ärgern.“

Uff, aber zu Ihrer Information erzählt ein anderer Insider

Uns wöchentlich dass Bobby „nicht gebeten wurde zu gehen“ und fügt hinzu, dass die „Entscheidung einvernehmlich war“. Also...wer weiß!

So oder so, hier ist Bobbys vollständige Aussage, falls Sie etwas darüber lesen möchten:

„Die Liebe, die ich in den letzten sechs Jahren von euch erhalten habe, war absolut surreal. Sie haben zugeschaltet und sind begeisterte Fans, und gemeinsam konnten wir die heilenden Kräfte des Designs teilen. Ich habe von Ihnen alles über Freundlichkeit, Liebe und Akzeptanz gelernt und das hat mein Leben zum Besseren verändert. Die Art und Weise, wie du mich umarmt und so akzeptiert hast, wie ich bin, wird mich für den Rest meines Lebens wirklich begleiten. Im Laufe der Jahre habt ihr, die eingefleischten Fans von Queer Eye, mir alle so viele Geschichten darüber erzählt, wie sich die Show entwickelt hat Ich habe Ihr Leben berührt und ich könnte nicht jedem einzelnen von Ihnen dankbarer sein, dass Sie mutig genug waren, Ihr Leben zu teilen Erfahrungen. Allen unseren wundervollen, liebevollen, erstaunlichen und mutigen Helden möchte ich so viel sagen, und ich möchte euch allen so viel Dankbarkeit dafür aussprechen, dass ihr mich in eure Häuser und Herzen gelassen habt. Es ist dir zu verdanken, dass ich all die Jahre weitergemacht habe und jeder einzelne von euch hat mich zum Besseren verändert. Ich bin so stolz auf euch alle! Die Möglichkeit, Ihnen dabei zu helfen, die beste Version Ihrer selbst zu finden, war für mich nie eine Selbstverständlichkeit und werde es auch nie sein. Schweren Herzens gebe ich bekannt, dass Staffel 8 meine letzte Staffel bei Queer Eye sein wird. Es war keine leichte Entscheidung, mit der man sich abfinden konnte, aber eine notwendige. Obwohl meine Reise mit Queer Eye zu Ende ist, ist meine Reise mit dir noch nicht vorbei. Du wirst bald mehr von mir sehen.“
XVollständigen Beitrag auf X ansehen
Aus: Kosmopolitische USA
Kopfschuss von Mehera Bonner
Mehera Bonner

Mehera Bonner ist eine Promi- und Unterhaltungsnachrichtenautorin, die Bravo mag und Antiquitäten-Roadshow Mit der gleichen Begeisterung war sie zuvor Unterhaltungsredakteurin bei Marie Claire und berichtet seit über einem Jahrzehnt über Popkultur.