Beautiful House

Wohnen + Familienzimmer

Fotos im Wohnzimmerstil

Ordnen Sie ständig neu, um in Ihren neuesten Tag-Verkaufsfund zu passen? Haben Sie Angst, sich auf einen Stil oder einen Zeitraum festzulegen? Dann versuchen Sie es mit einem Look, der dem Wohnzimmer von Stylist Peter Frank ähnelt. Hier steht ein koreanischer Bildschirm aus dem 18. Dieser persönliche Stil gibt ihm die Freiheit, Dinge zu ändern, wann immer es ihm beliebt. Um Epochen, Stile und Größen zu mischen, sagt er: "Es ist alles Versuch und Irrtum. Mein bester Rat ist, deine Fehler zuzugeben und es noch einmal zu versuchen." Er empfiehlt auch kontrastierende Artikel: Hart mit Weich, eckig mit rund und blockig mit langbeinig zu mischen.

Ein Obstholztisch aus den 1860er Jahren steht auf Teetischhöhe vor den Sofas im neutralen Wohnzimmer: "Mit einem Mix aus Texturen und Materialien kommt man mit wenig Farbe aus." Teppich von Stark Teppich.

Bist du ordentlich und ordentlich? Magst du keine Unordnung? Dann ist vielleicht auch ein schlichtes weißes Wohnzimmer wie das von Designerin Lindsey Bond das Richtige für Sie. Ihr Stil ist "reines Weiß, klare Linien, Symmetrie, Ordentlichkeit", sagt sie, was in ihrem Cottage in Birmingham, Alabama, aus den 1950er Jahren deutlich wird. Um das Aussehen zu erhalten, nimm ein Stichwort von Bond und entferne Zierleisten vom Kaminsims, hänge Vorhänge von der Decke, bedecke Stühle und versuche, frei schwebende Regale zu montieren.

Das Familienzimmer mag erwachsen und förmlich aussehen, aber kinderfreundliche Tricks sind überall versteckt. Das Sofa und die Clubsessel sind mit Inside the Lines bezogen, a Stauden Outdoor-Stoff, der wie Breitcord aussieht und sich wie Samt anfühlt. Clarence Houses Velours Tigre Soie auf der Ottomane bekommt Patina, wenn Ruftys Töchter in nassen Badeanzügen darauf plumpsen. Ein gemusterter Teppich verbirgt Verschüttungen. Der exzentrische Stuhl in Eichenblattform war ein eBay-Score; Rufty hat es in Rogers & Goffigons Somerset neu bezogen, mit Stickereien von Villa Savoia.

Wenn Sie viel Zeit damit verbringen, Antiquitäten einzukaufen, Kunstgalerien zu durchstöbern und von Ihrem nächsten Urlaub zu träumen, könnte Ihnen dieser Look von Designer Daniel Sachs gefallen. Er hat das dekoriert New Yorker Wohnzimmer für einen Besitzer, der zeitgenössische Kunst, Antiquitäten, indische Designs und Stammestextilien liebt. Haben Sie keine Angst, mit Ihren Lieblingsfunden und Souvenirs zu dekorieren – das Ergebnis kann ein raffinierter und dennoch freundlicher Raum sein.

Teachs.ru